Austauschprogramm für Auszubildende

Nach dem gelungenen Auftakt des Programms 2015, möchte YFU gemeinsam mit der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke das Entsendeprogramm von „Go International“ im Herbst 2017 erneut durchführen. In einem Betrieb, der zu ihrer Ausbildung passt, lernen die Jugendlichen in dem vierwöchigen Praktikum neue Arbeitsmethoden und -techniken kennen. Vermittelt werden Praktikumsplätze primär im technischen Bereich, bei selbstorganisierten Praktikumsplätzen sind auch andere Branchen möglich. Die Teilnehmenden leben während des Praktikums in der Regel in einer Gastfamilie, erwerben erste Türkisch-Kenntnisse und verbessern ihr Englisch. Finanziell gefördert werden die Teilnehmenden durch die Deutsch-Türkische Jugendbrücke und durch das europäische Bildungsprogramm Erasmus +.

Sie haben interessierte Azubis?
Das Programm wird voraussichtlich im Mai 2017 ausgeschrieben. Bis dahin können sich interessierte Azubis unter www.yfu.de/go-international auf eine Interessenliste setzen lassen. Wir informieren sie dann, sobald die Bewerbung möglich ist.

Die Programmdurchführung im Herbst erfolgt unter Vorbehalt – abhängig von den Umständen vor Ort. Wir stehen dazu mit unseren Partnern in der Türkei in engem Austausch.

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen zum Programm Go International?
Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU)
Veronica Felgentreu | Tel.: 040 22 70 02 -38 | felgentreu@yfu.de



 
 
 
 

Öffnungszeiten
Kundenzentrum

 

Montag bis Donnerstag:
7.15 - 16 Uhr

 

Freitag:
7.15 - 14 Uhr

 

Kontakt

Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück

 

+49 541 6929-0

info@hwk-osnabrueck.de

 

Mediencenter

 
 
nach oben