Tag der Nachfolge in der Landhausbrauerei Borchert

Am 11. Mai 2017 um 17 Uhr fand der dritte „Tag der Nachfolge“ in der Landhausbrauerei Borchert GmbH in Lünne statt.

Nach einer Begrüßung durch den Präsidenten Peter Voss referierten Elisabeth Knollenborg und Rainer Reilmann aus dem Familienunternehmen der Steuerberatung Knollenborg und Partner zum Thema: „Generationswechsel im Handwerk – So kann die Übergabe gelingen“ Es wurden viele steuerlich wichtige Aspekte zur Betriebsabgabe und zur Übergabe von Betriebsvermögen dargestellt. Auch der Versorgungsleistungen für die Übergeberin/den Übergeber wurden behandelt und die Wichtigkeit des Testaments, das in Abständen immer wieder aktualisiert werden sollte, wurde betont. Frau Knollenborg stellte die Frage: Wem vertrauen Sie ihr Unternehmenswerk an? Die rechtzeitige Auswahl der Übernehmerin/des Übernehmers sollten im Vordergrund stehen.

Anschließend standen auf der Podiumsdiskussion ein Betriebsinhaber und seine Nachfolgerin, ein Geschäftsführer, der zunächst als Überganslösung geplant, jetzt doch mit einem der nun ausgebildeten Kinder, die Nachfolge antritt. Auch die Brauerei selbst wurde vor kurzem an die Tochter übergeben, die zunächst ein Studium des Lehramts gestartet hatte und nun noch eine Ausbildung als Brauerin und Mälzerin abgeschlossen hat. Die 80 Gäste aus dem gesamten Kammerbezirk diskutierten noch angeregt weiter und testeten die frisch gebrauten Biersorten.

Das Thema Betriebsübergabe und Betriebsnachfolge bleibt also immer aktuell. Bereiten Sie Ihr Unternehmen gut vor und informieren Sie sich rechtzeitig.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Maggie Haardiek
Nachfolgemoderatorin
m.haardiek@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-960
Telefax: 0541 40913-53


 
 
 
 

Öffnungszeiten
Kundenzentrum

 

Montag bis Donnerstag:
7.15 - 16 Uhr

 

Freitag:
7.15 - 14 Uhr

 

Kontakt

Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück

 

+49 541 6929-0

info@hwk-osnabrueck.de

 

Mediencenter

 
 
nach oben