Forschung und Entwicklung - Kooperation und Förderung

Forschung und Entwicklung (FuE) sind für viele Unternehmen notwendige Aufgaben, um z.B. neue Produkte auf den Markt zu bringen, die die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Auch neue Produktionsverfahren können die Innovationsfähigkeit im Betrieb stärken.

 

Die Beratung der Handwerkskammer dient als Hilfestellung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Unternehmen. Hierbei wird u.a. die technische Machbarkeit und die Wirtschaftlichkeit des neuen Produktes oder Verfahrens überprüft, sowie über Förderprogramme informiert.

 

Vielfältige Möglichkeiten zur Kooperation bieten verschiedene Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die z.B. ihre Labore zur Verfügung stellen können. Die Technologie-Kontaktstelle von Uni und HS Osnabrück sowie das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) wären dazu mögliche Vermittlungspartner. Förderungen, z.B. durch Zuschüsse oder Kredite aus Landes- (NBank) oder Bundesförderprogrammen (ZIM), können bei FuE-Projekten ebenfalls sehr hilfreich sein.

 

online_seit 30. Juni 2013, aktualisiert_am 19. Januar 2015

 
 
 
 

Öffnungszeiten
Kundenzentrum

 

Montag bis Freitag:
7.15 - 18 Uhr

 

Kontakt

Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück

 

+49 541 6929-0

info@hwk-osnabrueck.de

 

Mediencenter

 
 
nach oben