Internet und E-Business

Das Internet und die Neuen Medien sind inzwischen zu einem unverzichtbaren Instrument für fast alle Handwerksunternehmen geworden.

Immer mehr Menschen nutzen das Internet zur Informationssammlung über Produkte und Dienstleistungen sowie zum Einkauf. Denn über das Internet können sie Informationen, Dienstleistungen und Produkte sehr schnell und bequem beschaffen.

Grundsätzlich können alle Handwerksbetriebe wesentlich vom Internet profitieren und dort

 

  • Maschinen und Produktionsmitteln zu optimierten Bedingungen einkaufen (E-Procurement),
  • den Markt effektiv beobachten,
  • Aufträge akquirieren,
  • das eigene Unternehmen der Zielgruppe optimal präsentieren, neue Kunden gewinnen und bestehende Kundenbeziehungen festigen,
  • effektiv mit Geschäftspartnern und Kunden kommunizieren,
  • Dienstleistungen und Waren verkaufen.

Internetnutzung und Zielgruppen

Verbreitung und Nutzung des Internet unterscheiden sich außer nach Alter und Geschlecht auch nach Beruf und Bildung. Ausschlaggebend für den individuellen Einsatz des Internet sind Motivation und Interesse des Nutzers.

Für den Handwerksbetrieb im Internet ist es daher sehr wichtig zu wissen, wie sich seine Zielgruppe im "World Wide Web" verhält - und zwar sowohl beim Geschäftskontakt zu anderen Unternehmen als auch beim Kontakt zu privaten Kunden oder zu Institutionen.

Wie ist die Zielgruppe strukturiert? Wo ist die Zielgruppe im Internet zu finden? Welche Interessen hat die Zielgruppe, wie "tickt" sie? Wie kann sie am effektivsten angesprochen werden?

Nur wer seine Zielgruppe genau kennt und auch weiß, wie sie das Internet nutzt, kann die vorhandenen Möglichkeiten zu Geschäftskontakten und Marketing optimal nutzen.

Gefunden werden - Suchmaschinenoptimierung

Die meisten Internetnutzer beginnen ihre Recherche nach Produkten und Dienstleistungen in Suchmaschinen. Daher ist für den Erfolg des eigenen Internetauftritts oder Online-Shops die Optimierung für Suchmaschinen ein ausschlaggebender Faktor. Selbst wenn die meisten IT-Dienstleister die Suchmaschinenoptimierung in ihrem Leistungsspektrum mit anbieten, zeigt die Praxis, dass der Auftraggeber ein Basiswissen zum Thema haben sollte, um die Maßnahmen mit planen und die Umsetzung überprüfen zu können.

 

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim informiert Sie gern. Vereinbaren Sie einfach eine kostenlose einzelbetriebliche Beratung mit uns. Wir besuchen Sie auch gern vor Ort in Ihrem Betrieb.

 

Ansprechpartner

Ansgar Göbel
Betriebsberater
a.goebel@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-920
Telefax: 0541 40913-50
Manfred Hein
Betriebsberater
m.hein@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-910
Telefax: 0541 40913-49

online_seit 30. Juni 2013, aktualisiert_am 11. September 2013

 
 
 
 

Öffnungszeiten
Kundenzentrum

 

Montag bis Freitag:
7.15 - 18 Uhr
 

 

Kontakt

Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück

 

+49 541 6929-0

info@hwk-osnabrueck.de

 

Mediencenter

 
 
nach oben