Gültig ab dem 1. Oktober 2022 Aktuelle Corona-Landesverordnung

Was steht drin?

Informationen der Handwerkskammer zum Coronavirus
Robert Kneschke

Das Land Niedersachsen hat seit dem 1. Oktober 2022 eine neue Nds. Corona-Verordnung. Sie enthält keine Geltungsdauer mehr.

Die Verordnung enthält Basisschutzmaßnahmen. Diese gelten neben den bundesrechtlich geregelten Schutzmaßnahmen nach § 28 b Absatz 1 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG), soweit nicht aufgrund des § 28 c IfSG erlassener Verordnungen der Bundesregierung abweichende Regelungen getroffen sind.

Weitergehende Schutzmaßnahmen des Landes und der Kommunen auf der Grundlage des IfSG bleiben unberührt. Eine kompakte Darstellung der Regelungen finden Sie hier.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.