Preis für eine ERfolgreiche NAchfolge ERNA-Award 2024 – Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Auszeichnung von erfolgreich umgesetzten Übernahmekonzepten und Unternehmensnachfolgen.

Logo ERNA-Award - Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge in Niedersachsen

Der Generationswechsel in Unternehmen ist eine besondere Herausforderung für den ursprünglichen Inhaber und den Nachfolger. Menschen, die mit guten Ideen, strategischem Blick und einer angemessenen Portion Risikobewusstsein ihre Zukunft im Unternehmertum sehen und gleichermaßen einem erfolgreichen Unternehmen eine Zukunftsperspektive ermöglichen, verdienen große Anerkennung und Respekt.

Die Bürgschaftsbank Niedersachsen GmbH zeichnet gemeinsam mit der Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH erfolgreich umgesetzte Übernahmekonzepte und Unternehmensnachfolgen mit dem ERNA-Award 2024 aus. Die Schirmherrschaft hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung übernommen.

Die Bewerbung erfolgt durch die Unternehmen selbst.

Die Gewinner werden nach ihrer Bewerbung durch ein Auswahlverfahren der unabhängigen Jury ermittelt. Sie besteht aus Vertretern von Unternehmen, Kammern, Politik, Wissenschaft und Kreditwirtschaft. Das Preisgeld beträgt je Kategorie für den 1. Platz 5.000 €, für den 2. Platz 3.000 € und für den 3. Platz 1.000 €. Der Sonderpreis ist mit 5.000 € dotiert.

Preisverleihung

Die feierliche Preisverleihung findet am 12. September 2024 in den Räumlichkeiten der RKS Retzbach Klima Service GmbH in Garbsen statt.

Auf der ca. 60-minütigen Preisverleihung sprechen der Wirtschaftsminister Olaf Lies, Vertreter der Jury sowie der Bürgschaftsbank Niedersachsen. In spannenden Impuls-Vorträgen skizzieren sie die Wirtschaftsförderung, Innovationen und die große Bedeutung von erfolgreichen Unternehmensnachfolgen für die niedersächsische Wirtschaft.

Zu der Preisverleihung eingeladen werden unter anderem: Die IHK/HWK, Firmenkundenbetreuer und Vorstände der Banken, persönliche Kontakte der Bürgschaftsbank Niedersachsen/ MBG, das Niedersächsische Wirtschaftsministerium, das Niedersächsische Finanzministerium, Kommunalpolitiker, Vertreter lokaler und regionaler Medien, die Unternehmerverbände Niedersachsen e. V.

Bewerbung

Der Wettbewerbszeitraum beginnt mit der Auslobung des Preises. Bewerbungen können bis zum 30.04.2024 postalisch oder per E-Mail eingereicht werden. bewerbung@buergschaftsbank-niedersachsen.de

Kategorien des Wettbewerbs

Für die ERNA können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Niedersachsen bewerben, die eine Nachfolgeregelung in ihrem Unternehmen umgesetzt haben. Die Nachfolge muss innerhalb der Jahre 2020 – 2023 liegen und so weit vollzogen worden sein, dass

  • die Geschäftsführung und
  • mindestens 50 Prozent der Geschäftsanteile bereits übergeben wurden.

Nachfolgeregelungen können sein:

  • Interne Nachfolge aus der Familie heraus oder durch bisherigen Arbeitnehmer
  • Externe Nachfolge durch Betriebsübernahme oder Erwerb durch bisher nicht im Unternehmen tätige Käufer
  • Sonderpreis der Jury für außergewöhnliche, spezielle Projekte

Weitere Infos erhalten Sie hier.