Persönliche Begleitung Ihrer Betriebsnachfolge

Zu einer erfolgreichen Übergabe oder Übernahme eines Betriebs gehört eine intensive und detaillierte Planung sowie einige emotionale Höhen und Tiefen. Jede Betriebsnachfolge ist individuell und einzigartig, so dass eine persönliche Beratung für Betriebe und potenzielle NachfolgerInnen von großem Nutzen sein kann. Wir helfen Ihnen mit unserem Beratungsangebot rund um das komplexe Thema „Betriebsübergabe“ und begleiten Sie auf Wunsch von Anfang an über den kompletten Nachfolgeprozess oder beantworten Ihnen Ihre individuellen Fragen. Nutzen Sie unsere Dienstleistung und sparen Sie dadurch Zeit und Nerven.

Für unsere Handwerksbetriebe sind wir persönlich da!

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Handwerksbetriebe und potenzielle Nachfolger erhalten kostenfreie Beratung und Begleitung im Nachfolgeprozess
  • Jedes Lebenswerk ist einzigartig – darauf gehen wir ein
  • Absolute Diskretion steht für uns an oberster Stelle
  • Für bestmögliche Lösungen nutzen wir unser großes Netzwerk
  • Wir bringen Übergeber und Übernehmer zusammen, u.a. durch die Pflege unserer Betriebsbörse und unserer Nachfolgemoderation

Gemeinsam erstellen wir einen „Nachfolgefahrplan“ und behalten alle wichtigen Stationen im Überblick.

Beratungsangebot zur Unternehmensnachfolge

Wenn der Betrieb eine Nachfolge sucht, gibt es für Übergeberinnen und Übergeber als auch für Übernehmerinnen und Übernehmer viel zu beachten. Typische Fragen sind: Woher kommt das notwendige Startkapital? Wie lässt sich ein angemessener Kaufpreis ermitteln? Worauf ist bei den Bankgesprächen zu achten? Welche steuerlichen Gesichtspunkte und handwerksrechtlichen Formalien sind zu berücksichtigen? Eine erfolgreiche Übergabe braucht Zeit und eine gute Vorbereitung.

Unsere Betriebsberater*innen beraten und begleiten Sie

  • in allgemeinen Fragen der Unternehmensnachfolge
  • bei der Vermittlung von Betrieben mittels der gängigen Betriebsbörsen
  • bei der Entwicklung von betrieblichen Übergabe- und Übernahmekonzepten
  • bei der Ermittlung des Unternehmenswertes
  • bei der Ausarbeitung von Businessplänen, einschließlich einer detaillierten Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplanung
  • beim Thema Kapitalbedarf und geben Hinweise zur Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
  • bei Gesprächen zwischen Übergebern und Übernehmern, Banken und Steuerberatern
  • bei ergänzenden Themenfeldern wie Vorsorgevollmachten, Patientenverfügung und betrieblicher Notfallordner.


Ihre Ansprechpartner


Betriebsberater
Mediator im Handwerk (ZDH)

Telefon 0541 6929-920
a.goebel@hwk-osnabrueck.de




Betriebsberaterin
Fachbereichsleiterin Betriebsberatung

Telefon 0541 6929-960
a.hoernschemeyer@hwk-osnabrueck.de

Online-Terminbuchung folgt

Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Nachfolgemoderation „Nachfolge meistern – Zukunft im Handwerk”

Als Nachfolgemoderator gehört es zu meinen Hauptaufgaben, die potentiell geeigneten Nachfolgerinnen und Nachfolger für unsere Handwerksbetriebe zu gewinnen. Durch verschiedene Maßnahmen unterstützen wir Nachfolger bei der Umsetzung ihrer Vision einer erfolgreichen Betriebsübernahme. Dazu gehören unter anderem einzelne Workshops, Seminare und Informationsveranstaltungen, aber vor allem auch unser Coaching-Programm, das die Nachfolger intensiv und ganzheitlich auf die zukünftigen Aufgaben in der Unternehmensführung vorbereitet.

Bei der Suche nach geeigneten Nachfolger*innen ist unsere Betriebsbörse ein wichtiger Faktor. Melden Sie sich bei uns und lassen sich dort ganz anonym und nach Ihren Vorstellungen auflisten. Wir stimmen ganz persönlich mit Ihnen ab, mit welchen Inhalten Sie dort erscheinen möchten. Im Übrigen finden Sie im Bereich „Betriebsbörse Gesuche“ auch eine Auflistung potentieller Nachfolger, die möglicherweise schon ein Kandidat für Ihren Betrieb sind.

Wenn sich eine passende „Übergeber-Übernehmer-Beziehung“ gefunden hat, begleiten, beraten und unterstützen wir Sie individuell während des gesamten Nachfolgeprozesses, damit eine erfolgreiche Betriebsübernahme gelingt und ein neues, erfolgreiches Firmenkapitel startet.

Ihr Ansprechpartner


Nachfolgemoderator
Berater zur Betriebsnachfolge im Handwerk

Telefon 0541 6929-929
dirk.lebeda@hwk-osnabrueck.de

Logo EU und Niedersachsen kombiniert

Das Projekt „Nachfolge meistern – Zukunft im Handwerk“ wird vom Wirtschaftsministerium in Hannover und dem Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch den Einsatz von Nachfolgemoderator*Innen gefördert.

Coachingprogramm für Betriebsnachfolge im Handwerk

Postkarte Coaching Kampagne

Das Coachingprogramm macht Ihren Nachfolger fit für die Unternehmensführung und vermittelt maßgeschneiderte Inhalte, die auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichtet sind. Ziel des Coachings ist es, Ihre Nachfolge in die Lage zu versetzen, eigene tragfähige Geschäftsstrategien zu entwickeln und umzusetzen, die eigene Unternehmer- und Führungsrolle zu finden und mit der richtigen Gesprächsführung und Kommunikationstechnik die eigenen Vorstellungen durchzusetzen.

Weitere Infos und Erfolgstorys finden Sie hier.

Betriebsbörse

Sie suchen einen bestehenden Handwerksbetrieb zur Übernahme oder Teilhaberschaft? Oder sind Sie Inhaber eines Handwerksbetriebes und suchen einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin? Die Betriebsbörse unterstützt Sie bei der Nachfolgersuche und hilft Existenzgründern einen geeigneten Betrieb zu finden.

Hier gelangen Sie zu Angeboten und Gesuchen der Betriebsbörse. Das Formular zur Eintragung sowie weitere Informationen zur Nachfolgersuche finden Sie hier.

Wir arbeiten als Regionalpartner mit der bundesweiten Unternehmensbörse nexxt change zusammen. Auf Wunsch wird Ihre Anzeige auch hier anonym veröffentlicht.



Ihre Ansprechpartner


Ansprechpartnerin Betriebsbörse
Sekretariat Betriebsberatung und Strukturförderung

Telefon 0541 6929-901
s.melcher@hwk-osnabrueck.de


Nachfolgemoderator
Berater zur Betriebsnachfolge im Handwerk

Telefon 0541 6929-929
dirk.lebeda@hwk-osnabrueck.de

Betriebswirtschaftliche Unternehmensbewertung

Wenn Sie vor dem Verkauf Ihres Handwerksbetriebes stehen oder einen Handwerksbetrieb erwerben möchten, rückt die Frage nach dem Wert bzw. dem Kaufpreis des Unternehmens in den Mittelpunkt der Überlegungen.

An dieser Stelle bietet eine betriebswirtschaftliche Unternehmensbewertung nach dem allgemein anerkannten Standard der „Arbeitsgemeinschaft Wert ermittelnder Berater im Handwerk“ wichtige Anhaltspunkte und unterstützt eine seriöse Wert- und Kaufpreisermittlung.



Ihre Ansprechpartner


Betriebsberater
Mediator im Handwerk (ZDH)

Telefon 0541 6929-920
a.goebel@hwk-osnabrueck.de


Betriebsberaterin
Fachbereichsleiterin Betriebsberatung

Telefon 0541 6929-960
a.hoernschemeyer@hwk-osnabrueck.de

Online Buchung folgt

Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Notfallvorsorge im Handwerksbetrieb

Der Chef oder die Chefin ist plötzlich ausgefallen! Und jetzt? Viele Fragen rund um das Unternehmen tauchen auf einmal auf. Je besser ein Betrieb im Vorfeld auf diese Fragen vorbereitet ist, desto leichter sind diese dann im Notfall zu beantworten! Der Notfallplan soll im Ernstfall die betrieblichen Abläufe weiterhin reibungslos gewährleisten.

Wir empfehlen Ihnen die Erarbeitung Ihres persönlichen Notfallordners, der alle wichtigen betrieblichen aber auch privaten Vorsorge-Bereiche umfasst. In einem solchen Notfallordner werden zum Beispiel AnsprechpartnerIn für betriebliche Belange festgehalten, AnsprechpartnerIn für PIN und Passwörter dokumentiert, Vollmachten und Verträge hinterlegt und wichtige Termine notiert. Auf Anfrage senden wir Ihnen Ihren persönlichen Notfallordner auf einem USB-Stick zu. Sollten Sie Fragen zum Ausfüllen haben, melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Erstellen Sie Ihren eigenen individuellen Notfallplan, damit Ihr Betrieb im Ernstfall handlungsfähig bleibt.



Ihre Ansprechpartner


Betriebsberater
Mediator im Handwerk (ZDH)

Telefon 0541 6929-920
a.goebel@hwk-osnabrueck.de


Betriebsberaterin
Fachbereichsleiterin Betriebsberatung

Telefon 0541 6929-960
a.hoernschemeyer@hwk-osnabrueck.de

Online Buchung folgt.

Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Veranstaltungen

Es finden über das Jahr verteilt immer wieder eine Reihe von verschiedenen Informationsveranstaltungen für Betriebe und auch potenzielle Nachfolger der Region statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, holen Sie sich wertvolle Tipps ab und kommen bei anschließendem get together ins Gespräch mit Gleichgesinnten.



Kommende Veranstaltungen

29. September 2022 um 17:00 Uhr | Altersvorsorge und Vermögensaufbau
6. Oktober 2022 um 18:00 Uhr | Nachfolgechancen erfolgreich nutzen
8. November 2022 um 16:00 Uhr | Online-Vortrag „Notfallplanung sowohl für Unternehmer als auch für Existenzgründer“
24. November 2022 um 16:00 Uhr | Online-Seminar: Was ist mein Unternehmen wert?
1. Dezember 2022 um 16:00 Uhr | Nachfolge – Ist mein Betrieb bereits übergabefähig?

In regelmäßigen Abständen finden regionale Sprechtage für Betriebsinhaber und Existenzgründer statt. Die Termine können Sie unter Veranstaltungen einsehen.